Download
programmKiba2018II.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

BAUPLATZ

Der Bauplatz ist offen für Kinder ab der 1. Klasse.

Das Angebot ist kostenlos (freiwillige Kollekte).

Werkzeug und Baumaterial stehen bereit.

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Von den Frühlings- bis zu den Herbstferien jeweils

am Mittwoch, Freitag und Samstag von 14.00 bis 18.00

 

ANMELDEN: Beim ersten Besuch wird ein Baustellenpass ausgefüllt. Dieser enthält Namen und Kontaktinfos des Kindes und der Eltern/des verantwortlichen Erwachsenen.

Zwei Personen des Kinderbaustellen-Teams betreuen den Bauplatz. Sie werden unterstützt von Helfern und Helferinnen. Auf dem Bauplatz geschlossene Schuhe anziehen und Kleider die schmutzig werden dürfen.

 

Auf der Kinderbaustelle gibt es Bau- und Verhaltensregeln. Wer sich nicht an die Regeln hält, kann vom Platz verwiesen werden. Das Bauen und Spielen auf dem Bauplatz geschieht auf eigene Verantwortung. Eltern haften für ihre Kinder. Versicherung ist Sache des gesetzlichen Vertreters.


SPIELPLATZ

Der Spielplatz ist tagsüber frei zugänglich und wird nicht betreut.

 

Er ist Treffpunkt für die ganze Familie. Er bietet Kindern im Vorschulalter Raum für freies Spiel im Baustellenambiente. Auch Schulkinder sind willkommen, sich auf dem Spielplatz auszutoben oder auszuruhen.

 

Der Spielplatz darf sich entwickeln und verändern. Alle sind herzlich eingeladen, den Platz in Absprache mit dem Kinderbaustellenteam mitzugestalten.

 

Das Spielen auf dem Spielplatz geschieht auf eigene Verantwortung. Eltern haften für ihre Kinder. Versicherung ist Sache des gesetzlichen Vertreters.